Hitzeschlacht am Horn – Ergebnis Kitzhorn Challenge 2012

Wie bereits letztes Jahr war auch der Wettergott 2012 gnädig und hat statt Regenwolken schönes Wetter geschickt, bei über 30° ging es im Sonnenschein dem Horn entgegen…

Aber vor dem Gipfelsieg steht erst mal die korrekte Vorbereitung, mit einem 40’er Schnitt beim gestrigen Mondsee Radmarathon hat Mario auf jeden Fall schon mal Mut bewiesen – nicht jeder fährt am Tag vor der Kitzhorn Challenge freiwillig Körner aus den Beinen! 😉

Apropos korrekte Vorbereitung, Trinkflasche mit entsprechender Füllung kann man wesentlich streßfreier von zu Hause mitnehmen – die muß man nicht unbedingt in letzter Minute vor Ort kaufen!

Mario hat sich also heute erfolgreich auf’s Horn gequält, nicht nur Höhenmeter sondern auch Pausen-Gedanken weggedrückt und am Ende eine Zeit von 52:44 Sekunden ins Ziel gebracht. Das gibt in seiner Klasse (Allgemeine) den 124. Platz und gesamt den 316. von 670 Teilnehmern.

Ergebnis Allgemein

Rang Teilnehmer Zeit Rückstand
124. Mario Renner 00:52:44.161 00:20:06

Nachdem nicht nur ich mir schwer getan habe die Ergebnislisten zu finden habe ich sie hier noch einmal zum Download zur Verfügung gestellt:

dankmar fuhrbach

guten morgen manfred larcher,

fuer die prompte antwort bedanke ich mich sehr herzlich und moechte ihnen nebenbei mitteilen, dass der teilnehmer christoph fuhrbach seines zeichens amtierender hoehenmeter weltrekordler ist. es ist dies sicher ein reizvoller hinweis fuer ihre veroeffentlichungen.
alles liebe, alles gute!

dankmar fuhrbach

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.