Pfingstausflug – rund um den Chiemsee

Zu Pfingsten gibts ja jede Menge Bräuche, einer davon dürfte Wohl unser Radausfahrt sein – wenn auch kein Christlicher.

So sind wir heute Morgen wieder mal bei perfektem Wetter zu unserer Runde aufgebrochen, rund um den Chiemsee sollte es gehen und ging es auch. Es haben sich 11 Fahrer und Fahrerinnen zu unserer Tour eingefunden, 4*Andi, Elli, Gottfried, Hannes, Manfred, 2*Peter und Sibille.

Chiemseerunde Übersicht

Dank des guten Wetters waren die 9° Starttemperatur schnell vergessen, anfangs waren noch die einen oder anderen Arm- oder Beinlinge zu sehen – verschwanden dann aber schnell.

Bis Marquartstein folgten wir der gewohnten Route, ab dort hat uns Andi dann eine nette Variante nach Chieming gezeigt die meist über gemütliche Strassen abseits der Hauptstraße verlief. Von kurz vor Chieming bis nach Seebruck folgten wir dann allerdings der Hauptstraße mit ordentlich Verkehr. Nach Chieming wurde das bisher schon flotte Tempo noch ein wenig erhöht und so hat sich die Truppe zweigeteilt.

Als die zweite Gruppe in Rimsting beim Italiener ankam, war die erste Gruppe schon damit beschäftigt den Flüssigkeitshaushalt ins Gleichgewicht zu bekommen. Eigentlich hätten wir ja damit gerechnet dass für die „Spätankömmlinge“ bereits leckere Getränke am Tisch stehen… 😉

Höhenprofil Chiemseerunde

Nach einer leckeren Stärkung ging’s dann mit vollem Magen vorerst etwas gemütlicher weiter über Prien in Richtung Frasdorf, von dort an wurde das Tempo immer schneller. Aus einer Gruppe wurden dann drei und am Ende haben wir nicht mehr zusammen gefunden, nur gut dass jeder für sich den Heimweg kennt!

Das könnten wir eventuell noch ein wenig verbessern in dem wir einen Treffpunkt am Ende der Strecke ausmachen, ändert aber nichts daran dass es ein toller Ausflug war und wir uns bereits auf den nächsten freuen!

Streckenprofil: 142 Kilometer, gut 800 Höhenmeter

GPS/GPX Datei: 2012-05-27-chiemseerunde.gpx

Google-Earth Datei: 2012-05-27-chiemseerunde

Sorry dass die Bilder nicht alle so richtig scharf sind, aber ich hab vergessen das Objektiv vorher zu reinigen! Ich gelobe Besserung 🙂

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.